Datenschutzerklärung

Zurück zur Startseite

 

I. Einführung

  1. Vorliegende Datenschutzerklärung legt die Grundsätze der NL Service Company Kft (“die Gesellschaft”) zur Datenerhebung und -verarbeitung fest, die auf der Seite https://www.sternco.de (“die Seite”) angewendet werden.
  2. Besucher der Seite werden nachfolgend als “Besucher” bezeichnet.

 

II. Rechtliche Grundlage der Datenerhebung
  1. Jegliche Erhebung von Besucherdaten erfolgt ausschließlich auf Basis der freiwilligen, auf adäquater Informierung basierenden Zustimmung der Besucher.
  2. Besucher akzeptieren mit Nutzung der Seite automatisch die Datenschutzrichtlinien.

 

III. Umfang und Zweck der erhobenen Daten
  1. Die Nutzung der Seite ist ohne die Angabe persönlicher Daten möglich.
  2. Bei einer Anfrage werden folgende persönliche Daten erhoben: Name & Firmenname, E-Mail Adresse, Handynummer. Zweck der Erhebung ist hierbei die eindeutige Zuordnung der Anfragen zu den Besuchern.
  3. Cookies. Für ein besseres Besuchererlebnis werden auf der Seite Cookies eingesetzt. Cookies sind kleine Dateneinheiten, die auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert werden. Cookies werden eingesetzt, damit wir Informationen über die Nutzung der Seite erlangen und diese analysieren können. Die von uns eingesetzten Cookies speichern keine persönlichen Daten, bzw. sammeln keine Informationen, die man mit Ihrer Person verbinden kann. Falls Sie keine Cookies erhalten möchten, können Sie dies in Ihrem Browser einstellen.
  4. Die Seite nutzt den Analysendient von Google Inc. (“Google”), Google Analytics. Daten, die von Cookies über die Benutzung der Seite erzeugt werden (einschließlich Ihrer anonymen IP-Adresse), werden von Google auf seine Server in den USA geschickt, bzw. auf diesen gespeichert.
  5. Google nutzt diese Daten für die Auswertung der Benutzung unserer Seite und für die Erstellung von Berichten über die Aktivitäten auf unserer Seite, bzw. um dem Webseitenbetreiber Dienstleistungen in Verbindung mit der Benutzung der Seite anzubieten. Google kann diese Daten in vom Gesetz verlangten Fällen an Dritte weitergeben, bzw. falls die Datenverarbeitung im Googles Auftrag von Dritten vorgenommen wird. IP-Adressen, die bei Benutzung des Google Analytics erhoben werden, werden nicht mit anderen von Google erhobenen Daten verbunden. In den Einstellungen Ihres Browsers können Sie die Nutzung von Cookies untersagen – in diesem Fall könnten nicht alle Funktionalitäten unserer Seite in vollem Umfang zur Verfügung stehen. Mit Nutzung unserer Seite nehmen Sie zur Kenntnis und Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten von Google in dem hier beschriebenen Umfang benutzt, verarbeitet und weitergegeben werden.
  6. Verwendung der Remarketing- oder “Ähnliche Zielgruppen”-Funktion der Google Inc.
    Der Anbieter verwendet auf der Webseite die Remarketing- oder “Ähnliche Zielgruppen”- Funktion der Google Inc. („Google“). Mittels dieser Funktion kann der Anbieter die Besucher der Webseite zielgerichtet mit Werbung ansprechen, indem für Besucher der Webseite des Anbieters personalisierte, interessenbezogene Werbung-Anzeigen geschaltet werden, wenn sie andere Webseiten im Google Display-Netzwerk besuchen. Zur Durchführung der Analyse der Webseiten- Nutzung, welche die Grundlage für die Erstellung der interessenbezogenen Werbeanzeigen bildet, setzt Google sog. Cookies ein. Hierzu speichert Google eine kleine Datei mit einer Zahlenfolge in den Browsern der Besucher der Webseite. Über diese Zahl werden die Besuche der Webseite sowie anonymisierte Daten über die Nutzung der Webseite erfasst. Es erfolgt keine Speicherung von personenbezogenen Daten der Besucher der Webseite. Besuchen Sie nachfolgend eine andere Webseite im Google Display-Netzwerk werden Ihnen Werbeeinblendungen angezeigt, die mit hoher Wahrscheinlichkeit zuvor aufgerufene Produkt- und Informationsbereiche berücksichtigen. Sie können die Verwendung von Cookies durch Google dauerhaft deaktivieren, indem Sie dem nachfolgenden Link folgen und das dort bereitgestellte Plug-In herunterladen und installieren: https://www.google.com/settings/ads/plugin. Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (Network Advertising Initiative) unter http://www.networkadvertising.org/choices/ aufrufen und die dort genannten weiterführenden Information zum Opt-Out umsetzen. Weiterführende Informationen zu Google Remarketing sowie die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: http://www.google.com/privacy/ads/.

 

IV. Weitergabe

  1. Eine Weitergabe der erhobenen Daten an Dritte findet nicht statt.

 

V. Externe Anbieter
  1. Im Fall von eventuell auf der Seite zur Verfügung stehenden, mit sozialen Medien zusammenhängenden Funktionalitäten (wie z.B. die “Like”-Funktion von Facebook) gilt der externe Anbieter, der die Funktionalität ermöglicht, als Datenverarbeitender. Bei Nutzung der entsprechenden Funktionalitäten sind die Datenschutzrichtlinien des externen Anbieters maßgebend.
  2. Verwendung von Facebook Social PluginsDieses Angebot verwendet Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird („Facebook“). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel, den Begriffen „Like“, „Gefällt mir“ oder einem „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

    Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebots aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend seinem Kenntnisstand:

    Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.

    Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer , können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/.

    Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Angebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor dem Besuch des Internetauftritts bei Facebook ausloggen. Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke, sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen möglich: https://www.facebook.com/settings?tab=ads.

  3. +1 Schaltfläche von Google+Dieses Angebot verwendet die “+1″-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird (“Google”). Der Button ist an dem Zeichen “+1″ auf weißem oder farbigen Hintergrund erkennbar.

    Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebotes aufruft, die eine solche Schaltfläche enthält, baut der Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt der “+1″-Schaltfläche wird von Google direkt an seinen Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt. Laut Google werden ohne einen Klick auf die Schaltfläche keine personenbezogenen Daten erhoben. Nur bei eingeloggten Mitgliedern, werden solche Daten, unter anderem die IP-Adresse, erhoben und verarbeitet.

    Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre können die Nutzer Googles Datenschutzhinweisen zu der “+1″-Schaltfläche entnehmen: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html und der FAQ: http://www.google.com/intl/de/+1/button/.

  4. TwitterDieses Angebot nutzt die Schaltflächen des Dienstes Twitter. Diese Schaltflächen werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Sie sind an Begriffen wie „Twitter“ oder „Folge“, verbunden mit einem stillisierten blauen Vogel erkennbar. Mit Hilfe der Schaltflächen ist es möglich einen Beitrag oder Seite dieses Angebotes bei Twitter zu teilen oder dem Anbieter bei Twitter zu folgen.

    Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Internetauftritts aufruft, die einen solchen Button enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter auf. Der Inhalt des Twitter-Schaltflächen wird von Twitter direkt an den Browser des Nutzers übermittelt. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Twitter mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer entsprechend seinem Kenntnisstand. Nach diesem wird lediglich die IP-Adresse des Nutzers die URL der jeweiligen Webseite beim Bezug des Buttons mit übermittelt, aber nicht für andere Zwecke, als die Darstellung des Buttons, genutzt.
    Weitere Informationen hierzu finden sich in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

 
VI. Änderung
  1. Die Gesellschaft kann die Datenschutzrichtlinien jederzeit, ohne Vorankündigung ändern.
  2. Die Änderung der Datenschutzrichtlinien bedarf nicht der Zustimmung der Besucher.

 

Die obigen Datenschutzrichtlinien nutzen bei den Punkten V. 2,3,4 (und nur dabei) das Datenschutz-Muster von Rechtsanwalt Thomas Schwenke – I LAW it